Literaturwerkstatt mit Miriam Günter

In Allgemein by Detlef Even

Literaturwerkstatt mit Miriam Günter (Schriftstellerin)
Meine Literaturwerkstatt hat zum Ziel, dass (junge) Menschen sich entsprechend ihren körperlichen und geistigen Möglichkeiten mit eigenen und/oder fremden geschriebenen Texten, Geschichten, Gedichte ausdrücken, mitteilen und gemeinsam auseinandersetzen.

Es geht darum sie zu motivieren sich mit Sprache und Literatur zu beschäftigen und ihnen ihre eigenen Möglichkeiten aufzuzeigen sich sprachlich und schriftlich auszudrücken.

Sie sollen selber zu Autorinnen und Autoren, zu Darstellerinnen und Darstellern werden, indem die eigenen Köpfe und Seelen geöffnet werden.

Ruhig geht’s dabei selten zu. Denn mit dem Aufsatzschreiben und den Textanalysen fremder Texte in der Schule haben Literaturwerkstatten fast nichts gemeinsam. Das klassische formelle schulische Lernen, mit dem die genannten Zielgruppen in der Regel mehrheitlich Negativerfahrungen gesammelt haben, wird außer Kraft gesetzt.

Es ist durchaus erwünscht, sich von seinen Nachbarn die eine oder andere Anregung zu holen, oder während des Schreibens aufzustehen, um das Denken wieder in Schwung zu bringen. Manchmal wird es sehr laut oder auch ganz ruhig, wenn Emotionen gelebt werden.

Das (gemeinsam) Geschrieben wird ebenso wie fremde Texte miteinander vorgelesen und besprochen. Jeder Gedanke zählt, jede Idee ist es wert, geschätzt zu werden. Es gibt keine guten und schlechten Geschichten, kein richtig und kein falsch. Junge Menschen lernen sich zu präsentieren und bemerken, dass sie etwas können. Der handlungsorientierte Ansatz wirkt positiv auf das Selbstbewusstsein und motiviert.

Das Einbringen meiner Person und meiner Profession als Schriftstellerin steht für die Wertschätzung der Ergebnisse und strukturiert die Abläufe.

Ganz nebenbei – man arbeitet ja an/mit den eigenen Produkten, entwickelt Anspruch und möchte gut sein – ergeben sich enorme positive Effekte bezüglich Wortschatz, Ausdrucksfähigkeit, Rechtschreibung, Grammatik und Spaß an Literatur und Sprache.

Mirijam Günter

Anmeldung:

Jörg Hoffmann
0157 74957428
J.Hoffmann@licu-culture.de